Funktion

Funktionen

Die Nieren produzieren nicht nur Urin, sondern auch Hormone, mit denen sie regulierend auf verschiedene Stoffwechselprozesse einwirken können:

Erythropoetin: stimuliert das Knochenmark zur Produktion von Erythrozyten.

Calcitriol: reguliert den Kalzium - / Phosphor - Haushalt (Vitamin D3 ist die inaktive Vorstufe von Calcitriol. Durch Einfluss der Nieren wird Vitamin D3 zu Calcitriol aktiviert).

Renin: reguliert den Blutdruck und die Wasserausscheidung

Die vielfältigen Aufgaben der Nieren zusammengefasst:

  • Ausscheiden giftiger Stoffwechselprodukte
  • Ausscheidung von Fremdstoffen (z.B. Arzneimittel)
  • Regulation des Wasserhaushaltes
  • Regulation des Säure- Basengleichgewichtes
  • Regulation des Elektrolyt- und Mineralhaushaltes (Kalzium, Phosphor, Kalium, Natrium)
  • Stimulation der Blutbildung
  • Regulation des Blutdruckes
AWB-2142148100