Information ist alles

Information ist alles

Haustiere leben in unserer Gesellschaft in einem engen Miteinander mit den Menschen. Die allgemein positiven Auswirkungen der Tier – Mensch Beziehung sind unbestritten. Gefahren durch Zoonoseerreger (Krankheitserreger, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden können) müssen berücksichtigt und bekämpft werden.
Die Verantwortung dafür tragen die TierhalterInnen, TiermedizinerInnen und Fachangestellte in Tierarztpraxen sowie Humanmediziner.

TierhalterInnen haben die Verpflichtung, ihre Tiere so zu halten, dass keine gesundheitliche Gefahr von ihnen ausgeht. Das Wissen und Bewusstsein über eine mögliche Gefährdung durch ihr Tier ist meistens unzureichend.

Hier ist es die Aufgabe der betreuenden Tierarztpraxis zu informieren und für die jeweiligen Bedürfnisse ganz individuelle Empfehlungen auszusprechen.

Dass das Thema Parasiten und Schutz vor Zoonosen in unserer heutigen Zeit eine ganz besondere Brisanz besitzt, zeigt die Gründung von ESCCAP, einer veterinärmedizinischen Organisation, die Leitlinien zur Bekämpfung von Parasiten erarbeitet und aktuelle Informationen für Tierärzte, tiermedizinisches Fachpersonal und Tierhalter veröffentlicht.

Nähere Informationen zu ESCCAP erhalten Sie unter www.esccap.de

AWB-2142148100