Terrarien strukturieren

Terrarien strukturieren.

Aufgabe: Welche Mittel sind notwendig, um ein Terrarium zu realisieren und zu unterhalten?

Methode Mindmap: Versetzen Sie sich in einen Terrarianer und sammeln Sie alle Mittel, die notwendig sind, um ein entsprechendes Unterfangen zu realisieren. Schreiben Sie in den Mittenkreis: Mittel, um ein Terrarium zu realisieren und zu betreiben. Wählen Sie ein häufiges Terrarienreptil und entscheiden Sie sich, ob es ein Aufzucht oder Zuchtterrarium sein soll.


Mittel, um ein Terrarium zu realisieren.

  • Behälter
  • Bodengrund, Strukturen, Pflanzen
  • Wärmemittel, Leuchtmittel
  • Steuerungsmittel, Messmittel
  • Hygienemittel und Sicherheitsinstrumente
  • Futter, Wasser
  • Strom und Geld und Information
  • Genehmigungen und Versicherungen

Naturnah strukturieren.


Terrarium strukturieren.

Bartagame, Pogona vitticeps


Wetbox oder Drybox (Feucht bzw. Trockenbox), um in Trockenterrarien bzw. Feuchtterrarien alternatives Kleinklima und Versteck anzubieten.

Fotos: Brames, Koelle


Auch ein Zusammenleben, aber Vorsicht! Verletzungsgefahr!

Steppenschildkröte,Testudo horsfieldii


Zusammenfassung: Terrarium gestalten.

  • Leitmotive:
  • Die Ansprüche der Reptilien erkennen + erfüllen
  • Die Ansprüche aller Beteiligten erkennen + erfüllen
  • Weniger ist mehr
  • So einfach wie möglich
  • Kleiner nicht verkleinerter Naturausschnitt
  • Ein Terrarium ist ein Prozess – keine Kiste
  • PDCA = PLAN DO CHECK ACT (Planen, Ausführen, Überprüfen, Verbessern)
AWB-2142148100