Ovarialzysten des Meerschweinchens

Ovarialzysten des Meerschweinchens

Nahezu 80% aller weiblichen Meerschweinchen entwickeln im Laufe ihres Lebens Eierstockszysten.

Klinische Symptome:
Außer der meist deutlichen Umfangsvermehrung des Bauches ist symmetrischer Haarausfall im Bereich der Flanken ein typisches Symptom. Da es sich oft um sehr raumfordernde Prozesse handelt, kann es sekundär zu Inappetenz mit Abmagerung und Atemnot kommen.

Therapie:
Therapie der Wahl ist die chirurgische Entfernung der Eierstöcke. Hormonbehandlungen sind ebenfalls möglich.

AWB-2142148100