1. Parasitäre Erkrankungen

1. Parasitäre Erkrankungen

Während bei Hunden und Katzen die Bekämpfung von Parasiten und regelmäßige prophylaktische Maßnahmen im Rahmen der allgemeinen Gesundheitsvorsorge durchgeführt werden, werden Parasitosen bei kleinen Heimtieren oft zu spät erkannt und behandelt.
Endoparasitenbefall geht häufig mit schlechtem Allgemeinbefinden, Inappetenz und Durchfällen einher, der Befall mit Ektoparasiten mit Juckreiz, Haarausfall und Hautveränderungen.
Viele Parasitosen entstehen infolge von Stress und mangelhaften Haltungsbedingungen. Diese müssen parallel zu therapeutischen Maßnahmen entsprechend optimiert werden.

AWB-2142148100