Warum so viel Aufwand? Früher ging`s doch auch!

Warum so viel Aufwand? Früher ging's doch auch!

Die Zeiten, dass Tiere postoperative Schmerzen erdulden müssen, „damit sie sich ruhig halten und schonen“, sollten endgültig vorbei sein.
Das Schmerzempfinden unserer Tiere ist mit dem des Menschen vergleichbar, daher sollte auch die Schmerzbekämpfung in der Tiermedizin den gleichen Stellenwert haben, wie in der Humanmedizin.
Schmerzfreiheit nach einer Operation ist Voraussetzung für tiefe, ausreichende Atmung, Futter- und Wasseraufnahme und damit ungestörten Heilungsverlauf.
Schmerzfreie Patienten mit gutem Allgemeinbefinden sind Garanten für zufriedene Patientenbesitzer.
Die Bekämpfung von Schmerzen ist nicht zuletzt eine Maßnahme des Tierschutzes!

AWB-2142148100